Presse
28. November 2018

Voice Branding gehört die Zukunft

Sprachassistenten stehen mittlerweile in vielen deutschen Wohnzimmern und sind bereits vielerorts in den Alltag ihrer Nutzer integriert. Was einst nicht mehr als eine Spielerei war, wird mittlerweile auch für den Kauf von Produkten genutzt. Marketer erkennen zwar die Chancen, die ihnen Sprachassistenten als neuen Touchpoint bieten, stehen aber auch vor der Herausforderung, ihre Marke für diesen Kommunikationskanal zu optimieren.

Wie Sprachassistenten die Markenführung sonst noch beeinflussen und welche Rolle Daten und Datenanalysen dabei spielen, erklärt unter anderem unser Agentursprecher Dr. Günter Lewald in der aktuellen Ausgabe der Werben & Verkaufen.

teilen

weitere neuigkeiten

B+D Communications gewinnt photokina-Etat der Koelnmesse
Über die Relevanz von Berufserfahrungen auf Kundenseite