Presse
6. September 2018

Produktverpackungen als unterschätztes Werbemedium

Verpackungen als Werbemittel spielen auch heute oftmals nur eine untergeordnete Rolle im Kommunikationsmix. Dabei wird nicht selten enormes Potenzial verschenkt, um das Produkt und die Marke zu emotionalisieren sowie zu differenzieren. Die Produktverpackung sollte mehr können, als das Produkt zu schützen und relevante Verbraucherinformationen zu liefern.

Wie man Produktverpackungen als Medium richtig einsetzt, zeigt unser Best-Practice-Beispiel in den Ausgaben fünf und sechs des Packaging-Magazins creativ verpacken. Darin erklärt Agentursprecher Dr. Günter Lewald, wie B+D für den Kunden Moskovskaya ein neues Packaging-Design entwickelt hat.

teilen

weitere neuigkeiten

Über die Relevanz von Berufserfahrungen auf Kundenseite
Trendige SHOTZ aus dem Hause Moskovskaya