Intuitive UGC-Kampagne
für REWE digital
Europaweite
Messebetreuung
für Siegfried
Zurück zur Übersicht
Neuer Markenauftritt für Radio Kombi - Mit smartem Medium, crossmedial werben

Neuer Markenauftritt
für Radio Kombi

Mit smartem Medium, crossmedial werben
Nach wie vor ist das Radio eines der meist genutzten Medien in Deutschland und ist gleichzeitig eines der wenigen klassischen Medien, die im Zuge des anhaltenden digitalen Mediennutzungsverhalten nicht an Nutzungsdauer eingebüßt hat. Kein Wunder also, dass auch Radiowerbung nach wie vor sehr gefragt ist. Dies spürt auch der Audiovermarkter Radio-Kombi CP Media Südwest, der die 20 größten privaten Radiosender im Südwesten Deutschlands bündelt und deren Reichweite für eine crossmediale Vermarktung seiner Werbekunden einsetzt. Um dem Angebot noch mehr Kraft zu verleihen, investiert Radio Kombi in den eigenen Markenauftritt.

Investition in die Zukunft

Ausgangsbasis für den Design-Relaunch bildet eine umfassende Auseinandersetzung mit der bisherigen Kommunikation des Audiovermarkters, auf dessen Grundlage strategische und kreative Überlegungen für die Modernisierung des Markenauftritts getroffen werden. Um ein möglichst zeitloses und zugleich differenzierendes Corporate Design zu entwickeln, orientieren sich die Markenexperten von B+D maßgeblich an der Markenidentität des Audiovermarkters sowie an dessen Leistungsangeboten und Kernkompetenzen. Das setzt das neue Markenlogo plakativ auf den Namensbestandteil CP auf und macht diesen unter Verwendung dreier Schallwellen zum symbolhaften Träger und Sender der Audiobotschaften. Der neu eingeführte Claim „Smart Media. Cross Planning.“ bringt das Leistungsangebot der intelligenten Verknüpfung zwischen unterschiedlichen Audio-Angeboten und der crossmedialen Vermarktung über verschiedenste Audio-Kanäle und Sender hinweg verstärkt zum Ausdruck.

Im Zuge des Corporate-Design-Relaunches gestaltet B+D neben Farb-, Bild- und Formwelt ebenfalls die zentralen Produktlogos von Radio Kombi CP Media Südwest neu. Sie tragen nun zur verbesserten Erkennbarkeit und Übersichtlichkeit der einzelnen Leistungspakete bei.

Das neue Corporate Design, dass durch die kräftige Farbwelt besticht, wird von B+D auf die gesamte Geschäftsausstattung übertragen. Die Gestaltungsrichtlinien werden in einem umfangreichen Styleguide festgehalten.

Weitere Corporate-Design und Marken-Projekte

Corporate-Identity-Prozess für VAUNET

Markenrelaunch für IP Deutschland

Deutscher Ärzteverlag mit neuem Auftritt