Zur Caseübersicht

Verbraucherzentrale NRW – Bereich Energie

Als Dienstleister berät und informiert die Verbraucherzentrale NRW e.V. anbieterunabhängig und umfassend zu den Fragen des Verbraucheralltags. Der Verein begleitet VerbraucherInnen durch Beratung, öffentlichkeitswirksame Aktionen, Bildung und Interessenvertretung durch die Energiewende.

Crossmediale Kampagnen

Kampagnen zur Verbraucherinformation

Bereits zahlreiche Informationskampagnen und Einzelmaßnahmen haben wir gemeinsam mit der Verbraucherzentrale NRW seit Beginn der Zusammenarbeit umsetzen dürfen. Stringent Themenschwerpunkten folgend, werden unterschiedliche Zielgruppen bedarfsgerecht adressiert. Das Ziel: Energie sparen, um nicht nur die Umwelt zu entlasten, sondern ebenso die Verbraucher.

Kampagne „Keine Zeit für falsche Entscheidungen“

Der Beitrag eines jeden Einzelnen zur Energiewende wird immer wichtiger. Doch welche Entscheidung ist für unsere Umwelt die Beste? Im Alltagsstress nicht immer leicht zu beantworten.

Und deswegen schieben VerbraucherInnen wichtige Entscheidungen oft nach hinten, um sich mit den zahlreichen Möglichkeiten in Ruhe zu befassen. Für unser Klima kann das zu spät sein. Der Kampf gegen den Klimawandel duldet keinen Aufschub.

Mehr anzeigen
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Genau an dieser Stelle setzt die crossmediale Informationskampagne der Verbraucherzentrale NRW an. Die Beratungsangebote der Verbraucherzentrale stehen im Zentrum der Kommunikation und motivieren VerbraucherInnen, direkt zu handeln – mit einem sicheren Gefühl.

Von der Kommunikation in den Beratungsstellen hin zu Printmaterialien für die VerbraucherInnen zum Mitnehmen, Out-of-Home-Medien sowie digitale Anwendungen: Der interdisziplinäre Ansatz ermöglicht es, die Zielgruppen entlang ihrer individuellen Customer Journey zu erreichen.

Mehr anzeigen

Kampagne „Heizkosten senken“

„BESSER HEIZEN – KOSTEN REGELN“ – so lautet der Kampagnenclaim, der die Aktionszielgruppe ansprechen und nachhaltig motivieren soll, Energie einzusparen.

Um Eigentümern von Wohnimmobilien, Mieter und Multiplikatoren aus Politik, Verwaltung und Fachöffentlichkeit zu erreichen, setzt sich der Kommunikations-Mix aus ATL und BTL Elementen zusammen. Den Kampagnenstart macht ein öffentlichkeitswirksames Event mit Umweltminister Remmel. Anschließend wird die Kampagne in ganz NRW ausgerollt. Radio- und Out-of-Home-Schaltungen erreichen die Zielgruppen über klassische Kanäle, die Landingpage und Social Media Spots sorgen in digitalen Medien für Reichweite und Aufmerksamkeit. Auch die über 60 Beratungsstellen im ganzen Bundesland werden mit Printmaterialien und Informationsliteratur ausgestattet.

Mehr anzeigen
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden