Zur Caseübersicht

Saupiquet

Thunfisch in bester Qualität, kreativ rezeptiert und schonend verarbeitet: Saupiquet bietet ein breites Sortiment, das sich von klassischen Filetstücken über Salate und Saucen bis zum Brotaufstrich erstreckt. Produkte für jeden Geschmack vom deutschen Marktführer im Thunfisch-Segment. Zertifiziert und nachhaltig produziert.

Anzeigen

Starke Impulse für Klassiker und Innovationen.

Kontinuierliche Kommunikation im POS-Umfeld durch klassische Anzeigen in handelsnahen Publikumszeitschriften und Fachtiteln sorgt für eine positive Verankerung der Marke im Relevant Set der B2B- und B2C-Zielgruppen.

Mit performanten Trademarketing-Maßnahmen wird der Hineinverkauf in den LEH bestmöglich unterstützt. So sorgen u.a. gezielt geschaltete Anzeigen in führenden Fachtiteln, wie der Lebensmittelzeitung oder Lebensmittelpraxis, für die nötige Awareness und Marken-Präsenz.

POS-Platzierungen

Abverkaufsaktivierung abseits der Regalplatzierung.

Massive Sichtbarkeit am POS sorgt für immer neue Abverkaufsimpulse: mit aufmerksamkeitsstarken Displays, Roll-ups und Verkostungsmodulen; sinnvoll aktiviert durch nationale Gewinnspiele, saisonale Mehrwert-Promotions oder Taylormade-Aktionen für ausgewählte Handelspartner.

Kochbuch

Inspirationen für mediterranen Genuss.

Unter dem Motto „Saupiquet macht selbst die einfachsten Gerichte besonders“ finden sich in dem über 100 Seiten starken Kochbuch anregende Rezepte entlang des Produktsortiments von Saupiquet, sortiert von einfach bis anspruchsvoll.

Kochen mit Thunfisch wird in Deutschland noch immer unterschätzt. So beschränken sich die bekanntesten Gerichte meist auf Thunfisch-Pizza oder Thunfisch im Salat. Dabei ist Thunfisch nicht nur gesund, sondern bietet die Basis für unzählige leichte mediterrane Rezept-Ideen. Da ist jedes Gericht wie ein Stück Sommerurlaub am Meer. Eben echter italienischer Geschmack.

3D Motion Design

Anpassung von internationalem Bewegtbildmaterial

Um eine weltweit konsistente Kommunikation zu gewährleisten, werden international erstellte Bewegtbildmaterialien allen teilnehmenden Länder-Niederlassungen zur Verfügung gestellt.

Dort wird die Kommunikation an die landesspezifischen Anforderungen angepasst – in Wort und Bild. Besondere technische Herausforderung stellt das Einfügen des jeweils nationalen Packagings dar, das vom Motion-Department der Agentur mit CGI-Technologie umgesetzt wird.