Zur Caseübersicht

DLR – OPTSAL

Das „Optical Technologies for Situational Awareness Lab“ (OPTSAL) ist ein Innovation Lab am DLR-Institut für Optische Sensorsysteme.
Ziel von OPTSAL ist die Etablierung eines Kompetenzzentrums zur optischen Situationserfassung für den Zivil- und Katastrophenschutz.

Erklärfilm

Erklärfilm zu den Arbeitsfeldern von OPTSAL.

Im Zivil- und Katastrophenschutz, bei Polizeieinsätzen oder Großveranstaltungen benötigen Behörden ein möglichst aktuelles und zuverlässiges Lagebild. Optische Technologien zur Situationserfassung können hier wichtige Unterstützung leisten – aus dem Weltall, an Bord einer Drohne oder als bodengestützte Systeme.

B+D entwickelt einen Erklärfilm, der Handlungsfelder und Ziele von OPTSAL schlaglichtartig dokumentiert und auf verständliche Weise veranschaulicht.

Corporate Design

Logo-Entwickung und Design-Sprache.

Die zwei Hauptanforderungen an die Entwicklung des neuen Logos von OPTSAL bestanden einerseits aus einer starken Präsenz des Lab-Names sowie andererseits aus der visuellen Veranschaulichung der Kernleistung der Forschungseinrichtung.

B+D erarbeitet eine Logoform, deren grafische Gesamtkonzeption durch die sinnbildliche Verknüpfung von Unternehmenskürzel mit der reduzierten Darstellung seiner Leistungsdimensionen besticht. Überdies wurden weitere Parameter für einen eigenständigen Auftritt in der Kommunikation definiert, wie z.B. Schriften, Farben, Geometrien, Bildsprache und ein Illustrationsstil für die Darstellung von abstrakten Inhalten – für Stand- und Bewegtbild.

Website

Die Web-Präsenz für das Lab.

B+D zeichnet verantwortlich für Konzeption, Design, Umsetzung sowie Hosting der Website (www.optsal.de) die als Content Hub für die Projektkommunikation dient.

Neben der zentralen Projektvorstellung mit den beteiligten Partnern, gibt es einen vom Kunden editierbaren News-Bereich, der über aktuelle Entwicklungen und Themen informiert. Der Illustrationsstil im Flat-Design ermöglicht einerseits eine sehr anschauliche Darstellung des komplexen Projektes in bewegten und statischen Bildern, und unterstreicht andererseits den sympathischen Charakter der Projektmarke.