Presse
31. Januar 2018

Im Gespräch: Relevanz von B2B-Marken

Schon längst ist auch im B2B-Sektor die digitale Informationssuche Status quo und Marketer finden Informationen im Überfluss. Um Kunden Orientierung zu bieten und sich gegen den Wettbewerb durchzusetzen, ist daher eine starke Marke auch hier unabdinglich.

In dem B2B-Portal marconomy veröffentlicht Agentursprecher Dr. Günter Lewald einen neuen Fachbeitrag, der genau dieses Feld der Markenführung vor dem Hintergrund anhaltender Digitalisierung beleuchtet. Für Marketer im B2B-Bereich ein echtes Must Read.

Hier geht es zu dem Beitrag.

teilen

weitere neuigkeiten

Dr. Günter Lewald wird Jurymitglied des New Business Cover des Monats
Im Gespräch: Bedeutung von Bewegtbild bei Fußball-Bundesligisten