Aktuelles
19. September 2017

Drei Gramm Loctite – und dä Zoch hält!

Die mehrtägige Führungskräftetagung für Henkel Adhesive mit dem Hero-Produkt Loctite bringt nachhaltige Begeisterung. Vor allem ein außergewöhnlicher Programmpunkt sorgte für Aufmerksamkeit: Nur drei Gramm des Industrieklebers halten Lok und einen 200 Tonnen schweren Wagon anstelle der Kupplung zusammen.

Dieser außergewöhnliche Loctite-Moment wird aufgrund des positiven Resümees vor den Augen der lokalen Presse wiederholt. B+D Events plant und realisiert ein zweitägiges Event auf dem Henkel Werksgelände in Düsseldorf Holthausen. Am ersten Tag wird das Experiment 300 Mitarbeitern von Henkel vorgeführt, am zweiten Tag der gesammelten Lokal- und Fachpresse sowie internationalen Kunden, die eigens für diese Vorführung eingeladen wurden.

Impressionen gibt es in einem Beitrag des WDR in der Lokalzeit aus Düsseldorf.

teilen

weitere neuigkeiten

MSK und Moskovskaya – mit frischem Taste und neuen Looks
Immobilienmanagement par Excellence