Integrierte
Launchkampagne
für LG Styler
Zurück zur Übersicht
Führungskräftekonferenz von Henkel Adhesive General - B2B-Event mit Haftung

Führungskräftekonferenz von
Henkel Adhesive General

B2B-Event mit Haftung
Mit starken Innovationen, führenden Technologien und Top-Marken wie LOCTITE bietet die Henkel Business Unit „Adhesive General“ ein starkes Portfolio an. Nicht nur in der Luft- und Raumfahrt werden die Henkel Produkte eingesetzt, sondern auch in Heim und Schule. Um den internationalen Führungskräften die neuen Adhesive-Produkte und -Strategien für den weltweiten Vertrieb zu präsentieren sowie den internationalen Austausch zu stärken, initiiert der Düsseldorfer Weltkonzern eine Führungskräftekonferenz im Landschaftspark Duisburg.

B+D Events übernimmt als Generalunternehmer die ganzheitliche Planung und Umsetzung der Veranstaltung und entwickelt ein lebendiges und zukunftsorientiertes Event.
B+D Events

Austausch interaktiv gestaltet

Insgesamt 160 Mitglieder des internationalen Top-Managements aus der ganzen Welt werden zu diesem hochkarätigen Event geladen. Das Event läuft über drei Tage und enthält unterschiedlich interaktive Veranstaltungsformate: B+D Events entwickelt den „Adhesive General Bazaar", eine Hausmesse, auf der sich 25 Unternehmensbereiche vorstellen und ihre Produkte präsentieren. In mehreren Workshops werden Best- und Worst-Cases aus dem Tagesgeschäft vorgestellt und internationale Prozessverbesserungen sowie allgemeine Problemlösungen miteinander verglichen und diskutiert.

Als Highlight fährt ein komplett mit LOCTITE gebrandeter Zug auf das Gelände, der mittels einer Spezialvorrichtung und nur 3 Gramm Klebstoff zusammengeklebt ist. Das gesamte Zuggewicht beläuft sich auf über 200 Tonnen – und es hält. Nicht nur vor Ort wurde so für Staunen gesorgt, auch die Presse berichtete vielfach über den LOCTITE Zug. Ein weiteres Highlight ist ein Überraschungsdinner für die 160-köpfige Mannschaft an einer Guinness Rekord verdächtig langen Tafel.

B+D Communications

Das richtige Branding macht‘s

Das gesamte Veranstaltungsdesign entsteht ebenfalls im Hause B+D. Das Design und die Produktion von sämtlichen Veranstaltungselementen verantwortet B+D Communications. Hierzu zählen zahlreiche Printmaterialien und außergewöhnliche Deko-Elemente, wie beispielsweise ein überdimensionierter Ballon in der Bazaar-Halle. Vom Namensschild über die Tischsets bis hin zum Leitsystem durch die Location wird alles im roten, industriellen Design produziert. Ein Passport, der zu Beginn ausgegeben wird, enthält nicht nur den Lage- und Ablaufplan der Konferenz, sondern gibt auch die Möglichkeit, an den verschiedenen Ständen des Bazaars Stempel zu sammeln und so die Reise durch die Henkel-Marken zu dokumentieren. Im Nachgang zur Veranstaltung werden gebrandete Notizbücher mit Bildern der Konferenz gestaltet und verschickt.

Die komplette Tagung wurde in einem Eventfilm, der teilweise aus Dronen-Aufnahmen besteht, festgehalten.

Weitere B2B-Events

Wella Professionals: National Trend Vision Award

B2B-Events für die National-Bank: Markenwelten live erleben

Eröffnung der Moskovskaya Premium-Lounge